Die Welt erstickt in Plastikmüll!!

PlastikmüllDie Welt erstickt in Plastikmüll

Wir haben die Lösung gegen Plastikmüll

Die ganze Welt braucht diese Lösung!!

 

Ich sehe es ja jeden Tag mit eigenen Augen. Wohnen tue ich in der Nähe von Berlin, den Wald und und das Wasser habe ich in unmittelbarer Nähe. Dadurch haben wir sehr viele Besucher in unserer Gegend.

Da kann man jeden Tag umherlaufen wo man will, man findet immer Unrat von Menschenhand im Wald verband. Es ist eine riesen Sauerei. Da findest Windeln, Papiertücher, Leeres Verpackungen, Zigarettenschachteln voll und leer, Apfelsinen sowie Bananenschalen und was weiß ich nicht alles.

Echt, da kann man sich schon den Tag versauen wenn man so etwas sieht. Nie trifft man jemanden bei der Tat. Was Schade ist. Das war jetzt nur mal ein Beispiel aus meiner Gegend.

Aber woanders geht es schlimmer und da versinkt die Welt  wortwörtlich in Plastikmüll.

Unser Pilotprojekt in der Karibik wird wegweisend sein und kann problemlos auf andere Länder übertragen werden (Modulbauweise).

 

Schaut euch doch bitte einmal das 10 Minuten Video an!

Sehen Sie dazu unser 10-Minuten-Video

 

Nationen auf der ganzen Welt beginnen unter der Anhäufung von Abfällen zu leiden, nachdem China im Jahr 2018 den Import von recycelbarem Müll eingestellt hat.

Die Ausweich-Möglichkeiten Thailand, Malaysia und Vietnam stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen und haben die Aufnahme bereits gestoppt oder sind kurz davor.

Die Auswirkungen auf die Umwelt sind noch nicht abzusehen,  da auch die Welt-Meere zunehmend als Müllkippe mißbraucht werden. Es muß also schnell etwas geschehen, um eine größere Katastrophe zu verhindern.

Es muss jetzt etwas passieren!

Mit Ihrer Hilfe können wir sofort starten.

Das Schöne an unserer Lösung ist, dass damit nicht nur die Natur entlastet wird, sondern auch eine Menge Arbeitsplätze geschaffen werden, sowohl beim Aufbau, als auch später im laufenden Betrieb.
Einmal fertiggestellt, trägt sich die Anlage von alleine, weil wir mit unserer Methode aus den Plastikabfällen verschiedene Energieformen generieren. Das deckt aber nicht nur den eigenen Energiebedarf.
Durch den Verkauf der neuen flüssigen Energien können sämtliche Lohn- und Erhaltungskosten bezahlt werden und es bleibt noch genügend Gewinn übrig, um davon das nächste Projekt zu finanzieren:
Anlagen in anderen Ländern installieren.
Warum soll gerade in der Karibik, Dominikanische Republik begonnen werden?
Das ist ganz einfach erklärt. Dort erwacht gerade das Umweltbewusstsein, um den Tourismus zu erhalten.  Die Bürokratie ist außerdem noch nicht so weit fort geschritten wie bei uns in Europa.
Es bestehen viele Kontakte, die bis in die Regierungskreise reichen. Man ist hier offen für so ein Projekt.
Die Erstellungs- und Lohnkosten sind in der DomRep erheblich niedriger. Somit lässt sich das Pilotprojekt viel günstiger erstellen. Wenn es fertig ist, kann es per Lizenz in jedem anderen Land ganz einfach kopiert werden.
Sie können uns dabei ganz einfach helfen!

Sie werden sehen, dass die Unterstützung des Start-Ups auch noch erhebliche Vorteile für Sie hat.

Unser neues Umweltschutzprogramm gegen Plastikmüll ist jetzt einsatzbereit und wir
gehen damit an die Krypto-Börse.
Das bedeutet für Sie: Zwei große Chancen!
1.
Sie können etwas für die Umwelt tun und
2.
Ihre gute Tat kommt doppelt, zehnfach oder sogar hundertfach zu Ihnen zurück.
Wie geht das?

Wenn Sie unser Start-Up mit einer Spende unterstützen, erhalten Sie eine Reservierung auf die Krypto-Anteile zum Preis von 1 Cent. Der offizielle Start wird mit mindestens 2 Cent beginnen. Das wäre die Verdopplung .

Liegt der Start bei 10 Cent oder steigt innerhalb von ein paar Tagen auf den Kurs, wäre das die Verzehnfachung , usw.

Ein anderes Unternehmen (amerikanisch) startete gleich mit 35 Cent und liegt heute bei ca. 160 Dollar. Manch einer denkt sich: “Wäre ich doch nur gleich am Anfang dabei gewesen..”

Diese Chance haben Sie jetzt! Wenn Ihnen unsere Idee gefällt, gefällt Ihnen vielleicht auch der Gedanke, sich damit finanziell unabhängig zu machen?!

Helfen Sie der Umwelt und sich selbst. Hier geht es nochmals zum Video:

Sehen Sie dazu unser 10-Minuten-Video

 

So nun kommen wir zum Schluss. Sie brauchen noch ein Team – Code wenn sie sich eintragen und helfen wollen.  Hier ist der Team – Code für Sie:  wA612  !

Also retten wir die Welt vor den ungeheuren Plastikmüll

In diesem Sinne vielen Dank für die Aufmerksamkeit

Mit Hilfreichen Grüßen

AW’sRatgeberBusiness

Andreas

 

Veröffentlicht unter Marketing
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die Nutzung dieser Seite nebst Unterseiten stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen