BooN-Protect-Plan 2018 der BooN Foundation!

BooN-Protect-Plan 2018 der BooN Foundation!

 

BooN - Foundation

BooN-Protect – Kinder und Mütter

Lange Zeit hatten wir nur das Gefühl, dass mit den Aktionen der großen Hilfsorganisationen etwas nicht stimmt. Jeder Versuch, etwas mehr über die durchgeführten Aktionen zu erfahren, wurde abgeblockt.

Durch die Offenlegung von (bisherigen) Geheimdokumenten wurden jetzt Dinge bekannt, von denen wir schon aus Insiderkreisen gehört hatten, es aber für übertrieben hielten, weil es so unglaublich klang. Aber nun wird die Wahrheit Stück für Stück öffentlich. Und die Informationen sind noch schlimmer, als das, was wir gehört hatten. Lesen Sie selbst:

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/65344-vertuschung-endemischen-ausmasses-tau sende-paedophile-vereinte-nationen/

https://deutsch.rt.com/newsticker/65252-sexueller-missbrauch-auch-bei-us/

Unser Plan, die Straßenkinder mit alleinerziehenden Müttern in einem Dorf zusammenzuführen, wird nun dringender denn je. Helfen Sie mit?

BooN-Protect-Plan 2018 der BooN Foundation!

BooN-Protect – Landwirtschaft (Food)

Weltweit wird den Landwirten Saatgut angeboten, das nur einmal verwendet werden kann. Da die daraus resultierenden Pflanzen steril sind und deren Samen sich nicht für eine erneute Aussaat verwenden lassen. Außerdem müssen Chemikalien dazugekauft werden, weil die Pflanzen gentechnisch sensibel gemacht wurden.

Wir haben eine Möglichkeit gefunden, den Prozeß umzukehren. Damit wird es den Bauern ermöglicht, wieder autark zu werden. Zunächst ist ein Versuchsgelände geplant! das wird genaustens dokumentiert, um es dann den Menschen als “Open Source” zur Verfügung zu stellen.

Zwei nette Nebeneffekte treten dabei auf:

# Es kann auf Chemie verzichtet werden und die so erhaltenen Nahrungsmittel können wieder als “Lebens”-Mittel bezeichnet werden. 

#Obst zum Beispiel erhält seinen ursprünglichen Geschmack zurück. Wer schon etwas älter ist, kann sich vielleicht noch an Äpfel aus Omas Garten erinnern. Vor allen Dingen an deren Aroma!

Die heutigen Supermarktäpfel können da nicht mithalten. Genmanipuliert und hochglanzpoliert sehen Sie gut aus.  Aber sind sie auch gut für die Gesundheit?

Egal, wenn jemand davon krank wird, kann eben doppelt über die Pharma abkassiert werden. Wenn die Konzerne vorgeben, nur Ihr Bestes zu wollen, lügen sie nicht. Sie wollen Ihr Geld. Und bisher hat das gut geklappt. Aber gemeinsam können wir etwas ändern. Helfen Sie mit?

BooN-Protect-Plan 2018 der BooN Foundation!

BooN-Protect – Gesundheit

BooN-Protect-Plan 2018 der BooN Foundation!In Deutschland wird die alternative Naturmedizin behindert und bekämpft. Alles, was nicht aus einer Fabrik kommt, wird verteufelt. Kräuter wurden bereits verboten oder als gefährlich bezeichnet. Unsere Kinder kennen es schon nicht mehr anders und müssen aufgeklärt werden.

Hier in der Karibik kennen die Großmütter noch ganz tolle Naturrezepte, die aber in Vergessenheit geraten, sobald diese Generation ausstirbt. Denn hier können 95% der Alten weder lesen noch schreiben. Wir wollen dieses Wissen sichern und es allen Menschen “Open Source” zur Verfügung stellen.

Daraus kann eine Online-Universität entstehen, um die praktische Anwendung auch weltweit weiterzugeben.

In unserer Gruppe befinden sich Menschen, die sich zusätzlich mit alter chinesischer Medizin und moderner Frequenztherapie auskennen. Das ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil der Internet-Universität. Es ist auch die Grundlage für eine völlig neue Idee:

„Die Online-Praxis! Behandlung über das Internet“.

Unter dem jetzigen amerikanischen Präsidenten wird die Naturmedizin wieder gefördert und die Pharmaindustrie kommt auf den Prüfstand. Etwas, das wir uns auch für Europa und den Rest der Welt wünschen. Der Umbruch hat bereits begonnen. Jetzt müssen wir nur noch zusammenhalten. Wollen Sie auch eine bessere Welt?

Helfen Sie mit?

Dein Grundeinkommen mit der BooN-Foundation.

Wie können Sie helfen?

1. Durch Spenden! Jeder Betrag hilft. Größere natürlich noch mehr. Bei dem nachfolgenden Link ist ein Betrag von 82€ für ein Webinar-Ticket vorgegeben. Bei einer freien Spende können Sie den Betrag in dem Formular überschreiben und eine Ihnen angenehme Summe (weniger, aber auch mehr) eingeben.

2. Wenn Sie 82€ spenden möchten, helfen wir Ihnen, damit Sie das regelmäßig tun können, obwohl Sie nur einmal eine Spende leisten. Dazu ist es notwendig, dass Sie als Mitglied eingetragen sind. Sie haben eine BooN-ID  und können mithelfen, neue Spender zu finden.

Haben Sie einen Spender, der 82€ zahlt, erhalten Sie ein Dankeschön von 30€.
Wenn Sie 3 Empfehlungen gemacht haben, haben Sie genug Geld, um im nächsten Monat wieder 82€ zu spenden, ohne, dass es Sie etwas kostet.

Wenn Ihre 3 Empfehlungen das genauso machen, wiederholt sich das jeden Monat. In unserem Webinar erfahren Sie, wie Sie sogar noch mehr bekommen und sich ein kleines oder großes Grundeinkommen aufbauen.

Hier haben wir eine kleine Anschauung:

 

Bierdeckelrechnung

 

Als vollwertiges Mitglied zahlst Du 82€. Jeder der sich unter Dich anmeldet zahlt auch den Preis um ein vollwertiges Mitglied zu sein. Somit erhalten wir in der ersten Ebene 30€, in der zweiten Ebene 20€ und in der dritten Ebene 5€.

Wenn denn jeder richtig mitmachen tut, hat man ein schönes Einkommen. Und das kann man sich selber erhöhen indem man eben mehr Partner findet, die dann auch das gleiche tun.

BooN-Protect-Plan 2018 der BooN Foundation!

Jetzt Kommt das beste bei BooN!!

BooN Club-Foundation verlost zweimal ein Grund-Einkommen!
Und das jeweils für 12 Monate, ein ganzes Jahr lang.

# ein Grundeinkommen in Höhe von 1000€, 12 Monate lang.

# ein Grundeinkommen in Höhe von  500€, 12 Monate lang.

und viele weitere Preise.

Meldet Euch an und erhaltet weitere Informationen.

Ganz wichtig dabei ist, sich die 10 min. lange Audio-Ansage anzuhören!!

Nur Mitglieder mit einem aktiven Konto können teilnehmen.

 

Es lohnt sich für jeden, der sich anmeldet.

Das war es schon für Heute

Für den gemeinsamen Erfolg

Andreas

PS.: Hier kann man sich anmelden!

 

 

Bitte Teile diesen Beitrag. Vielen Dank
Veröffentlicht unter Marketing
Schlagworte: , , , , , , , , ,

InternetKarriereClub

Anmeldung Karatbars

Durch die Nutzung dieser Seite nebst Unterseiten stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen