Die Wahrheit und perfekten Schritte für eine Bemerkenswerte Bewerbung

Fügen Sie Ihre Website zu ASR hinzu

Die Wahrheit und perfekten Schritte für eine Bemerkenswerte Bewerbung

Natürlich muss es nicht immer der Traumjob sein, aber er sollte es sein!

 

Die Wahrheit und perfekten Schritte für eine Bemerkenswerte BewerbungKennst Du noch die Zeit, deiner Kindheit als man dich fragte; „Was willst Du denn später einmal werden?“

Du hast sofort geantwortet und wusstest was Du später einmal werden willst, wie aus der Pistole geschossen kamen die Berufswünsche aus deinem Mund. Vom Polizisten, Feuerwehrmann, Tierpfleger  und vielem mehr.

Es war so ziemlich alles dabei.

Jeder hatte als kleines Kind sein Traumjob, den er später einmal ausführen wollte. Ob Mädel oder Junge, jeder wusste es und schwärmte davon. Je älter wir wurden umso öfter veränderte sich der Traumjob.

Aber es gibt Menschen die Ihren Traumjob der Kindheit heutzutage ausüben!

Es kam die Zeit in der Schule, das wir lernen mussten, Bewerbungen zu schreiben. Wie oft mussten wir diese unseren schreiben, weil es dem Lehrer nicht gefiel. Aber wie oft mussten wir im späteren Leben, Bewerbungen schreiben, denen aber den Personalchefs nicht gefallen haben.

Heute sieht es nicht anders aus als damals! Die Wahrheit!

Heute sagen wir, das waren doch alles 0815 Bewerbungen, die würde heute keiner mehr lesen. Und man würde auch keine Lehrstelle damit bekommen, Tja die Zeiten haben sich stark geändert.

Vielleicht gab es damals einen Unterschied zwischen Ost und West? Aber ich denke in jeden Fall haben die Bewerbungen alle das gleiche Prinzip.

Egal was jeder einzelne damals werden wollte, wenn er nicht diese Lehrstelle erhielt, er bekam dann eben etwas anderes und musste es durchziehen.

Ich wollte damals Autoschlosser werden, durfte es aber nicht. Das lag nicht an meine Noten, nein das lag an meiner Einstellung zum Land. Typisch DDR kann man sagen. Aber heute heißt es eben typisch BRD. Bist Du nicht Linientreu, darfst Du das eben nicht machen.

Aber es gibt ja ein Sprichwort das damals wie heute bestand hat.

Beziehungen sind das halbe Leben oder Beziehungen schaden nur dem, der keine hat das eine alte Weisheit ist.

Beide sagen auf ganz schonungslose Art und Weise, worum es im realen Leben heutzutage wirklich geht. Ob es der kölsche Klüngel ist, Bakschisch, das „Eine Hand wäscht die andere“ oder das „Kannst Du mir mal bitte einen Gefallen tun?“ – bei allem geht es doch nur darum:

Allein kommt man schlechter durchs Leben, mit Vitamin B (für Beziehung) dagegen schon besser.

Nicht anders läuft es doch auch bei der Suche nach einem Traumjob. „Kennst Du jemanden, der jemanden kennt?“ – ist hier die kluge Frage. Oder etwa nicht?

Bewerbungen schreiben kann doch jeder. Doch wie steche ich mit meiner Suche nach der passenden Arbeitsstelle aus der Masse der Jobsuchenden hervor?

Du schreibst hunderte von klassischen Bewerbungen und bekommst doch nur Absagen oder gar keine Antworten?

Was passiert eigentlich mit den täglichen Stapeln von Arbeitsgesuchen, die auf den Tischen von
Personalchefs landen?

Da merkt man schon, man braucht da Hilfe, Hilfe die aufzeigt wie man es anders und besser
macht, kreativer und erfolgreicher.
Man muss sich heutzutage eben etwas einfallen lassen, um trotz hoher Arbeitslosigkeit und einem total veränderten Arbeitsmarkt die passende Arbeitsstelle doch noch zu finden.Die Wahrheit und perfekten Schritte für eine Bemerkenswerte Bewerbung

Es sind die besonderen Ideen, die den Personalchefs beeindrucken!

Doch vorher sollte man einige Grundvoraussetzungen beachten.
Getreu dem Motto “ Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“ Doch dafür musst 
Du einen festen Willen haben.

Also arbeite selbst hart an Dir damit Du die richtige Einstellung findest.
Es ist die Chance Deines Lebens, denn Du willst unbedingt den Job bekommen, der Dir Spaß macht und wo Du das entsprechende Geld verdienst.

Die richtige Einstellung gibt Dir das Selbstvertrauen für Deine Bewerbung. Sage Dir immer wieder „Ich will den Job und ich bekomme diesen Job“. Schaffe Dir ein starkes Korsett, Rückgrat.

Ohne diese Einstellung funktionieren die besten Tipps nicht und wenn Du gar Ängstlich an diese Sache rangehst, dann hast Du erst recht verloren.

Am besten motivierst Du Dich, indem Du auch andere Motivierst.

Es ist auch egal ob Du offline oder online einen guten Job haben willst, bewerben muss man sich überall. Man muss sich überall von der besten und Ideenreichste Seite verkaufen.

Im Ratgeber Ebook „Das Job Knacker Ebook- legale Bewerbungstricks für den Joberfolg“ gibt es eine zahlreiche Ideensammlung sowie Tipps um erfolgreich zu werden. Hier kann man sich informieren!

Wieso schreibe ich gerade über dieses Thema, „Bewerben zum Job-Erfolg“ ?

Es ist mit das wichtigste was Du schreiben musst, um deinen Job zu erhalten, der Dir Spaß macht und keinen anderen. Du willst ordentliches Geld verdienen, Du willst mal eine Familie gründen, Du willst mal Urlaub machen oder die Welt sehen. Es gibt tausende Gründe!

Geld  verdienen, egal ob im Internet oder in der Realen Welt. Man muss ja informiert sein wie und mit was man einen Job, neuen Job oder Lehrstelle erhält und man braucht; Die Wahrheit und perfekten Schritte für eine Bemerkenswerte Bewerbung

Ich danke für Deine Aufmerksamkeit
und verbleibe mit erfolgreichen Grüßen
Andreas

 

Veröffentlicht unter Marketing
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

InternetKarriereClub

Anmeldung Karatbars

Durch die Nutzung dieser Seite nebst Unterseiten stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen